Vereinsgeschichte Musikgesellschaft Littau

Im Jahre 1912 wurde die Musikgesellschaft Littau als Vereinigung der schon bestehenden Musikvereine „Alte Musik“ und „Concordia“ gegründet.

Ein gutes Jahr später wurde die erste Fahne der MGL geweiht. Als nächstes Ziel des bereits gefestigten Vereins war die Teilnahme am Musikfest von Kriens im Jahre 1914.

Der Kriegsausbruch 1914 legte die Vereinstätigkeit fast gänzlich still. Eine volle Entfaltung war erst zu Beginn der Zwanzigerjahre möglich. 1927 übernahm Adolf Süess die musikalische Leitung und brachte die MGL in den kommenden 23 Jahren auf ihrem Weg weiter. Unter seiner Leitung nahm die MGL an kantonalen Musikfesten in den Jahren 1930 und 1934 teil. Wiederum schwächte der Krieg von 1939-1945 das Vereinsleben. Doch die MGL wurde nie aufgelöst. Mit grosser Kameradschaft und starkem Vereinsgeist wurden die Klippen während dieser Krisenzeit überwunden. In den weiteren Jahren fanden immer wieder Wettbewerbe statt, wo auch die MGL vertreten war.

1985 wurde die MGL von Yves Illi übernommen, welcher nebst seiner musikalischen Erfahrung sogleich 20 Jungmusikanten/innen mit brachte. 1990 wagte es die MGL nach längerer Zeit wieder einmal an einem kantonalen Musikfest teilzunehmen und startete dabei in der 1. Stärkeklasse Harmonie. Bei der Rangverkündigung dann war die Freude riesengross. Die MGL erreichten den 1. Rang. Gestärkt durch dieses Resultat meldete sich die MGL ein Jahr später unter der Leitung von Roland Recher für die Teilnahme am eidgenössischen Musikfest in Lugano an. Dies war die allererste Teilnahme der MGL an einem eidgenössischen Fest. Auch dieser Tag war mit Erfolg gekrönt. Die MGL konnte als Festsieger in der 1. Klasse Harmonie den Heimweg antreten.

Zur Zeit zählt der Verein 60 Mitglieder und steht unter der Leitung von David Engel-Duss. Das Vereinsjahr umfasst ein Kirchenkonzert, ein Jahreskonzert sowie diverse Auftritte an kirchlichen und weltlichen Anlässen im Stadtteil Littau. Auch nimmt die MGL regelmässig an kantonalen und eidgenössischen Musikfesten teil. Am letzten eidgenössischen Musikfest von 2011 in St. Gallen erreichte die MGL den guten 4. Rang in der 1. Klasse Harmonie.


Chronik 100 Jahre MGLittau 1912 - 2012


Die Geschichte der Musikgesellschaft Littau in einem Buch über 50 Seiten:

cover 100 Jahre MGLittau