Jahreskonzert 2017

Flyer-Jahreskonzert

Ein abwechslungsreiches Jahreskonzert liegt hinter uns. Ein Konzert mit unterhaltsamen Videos, unglaublicher Saaldeko und Musik, die schnaufte wie eine Dampflok, brummte wie F1 Motor und ratterte wie ein altes Fahrrad.

In diesem Jahr hiess das Motto des Jahreskonzertes "Traffic".
Aber keine Angst wir lösten keinen künstlichen Stau in Littau aus, vielmehr beschäftigten wir uns musikalisch mit Fortbewegung.

In diesem Jahr, hatten wir zum zweiten Mal ein Motto Team, dass sich um die Dekoration im ganzen Konzertsaal, wie auch im Eingangsbereich kümmerte und sehr unterhaltsamen Videos gedreht haben.
Dieses Jahr haben sie sich im wahrsten Sinne des Wortes selbst übertroffen. Aber nicht nur die Videos waren unglaublich, auch die Deko im Saal, mit den Modelflugzeugen, den Schiffsarmaturen, Oldtimer, Motorrad, ja sogar einem Schiff und Luftballon und der genial gestalteten Bar, haben sie bewiesen was sie können und alles mit viel Fleiss, Kreativität und Einfallsreichtum gestaltet, eingerichtet und aufgebaut.
Danke dem Motto Team, danke dem Verkehrshaus der Schweiz.

Jetzt bleibt mir nur noch das Visier des Helms zu schliessen, den Motor zu starten und mit dem Motorrad in den Sonnenuntergang zu brausen.
Mit dem brummen des Motors im Ohr, mit Adrenalin im Blut und Abenteuerlust auf Tour durch die Schweiz, so verabschiede ich mich und freue mich jetzt schon aufs nächste MGL Konzert.

26.11.2017 Urs Müller

PROGRAMM

Musikgesellschaft Littau – Leitung Hannes Roesti

  • Traffic
Thomas Doss
  • The Feather Song
Alan Silvestri
  • Last Ride of the Pony Express
David Shafferk
  • Conquest of Paradise
Vangelis
  • Orient Express
Philipp Sparke
  • Graf Zepplin
Carl Teike
  • Das Boot
Klaus Doldinger
  • Flight
Mario Bürki
  • Mission Apollo
Tyler S. Grant
  • Formule 1
Nicolas Mickey


 

Kinderkonzert 2017

Flyer-Kinderkonzert

Nach dem sehr erfolgreichen Kinderkonzerten in den letzten Jahren, gab es dieses Jahr ein Novum. Wir konnten mit Vera Güntert für unser Kinderkonzert nicht nur eine fähige neue Geschichten-
erzählerin gewinnen. Nein, sie schrieb sogar eigens eine neue Kindergeschichte für unser Konzert.

Die Geschichte über einen kunddeligen Teddybär, der um die halbe Welt reist um Kindern zu helfen, ist sehr mitreissend, herzerwärmend und abenteuerlich.

Danke Vera, für deine Hingabe, deinen grossen Einsatz und Begeisterung für unser Kinderkonzert.